Leistungen

Die nachfolgende Auflistung von Projekten stellt nur einen Auszug aus unseren Referenzen dar.
Eine Gesamtreferenzliste übergeben wir Ihnen gerne bei einem persönlichen Gespräch.

 

Kläranlage Bad Abbach
Bauherr Markt Bad Abbach
Bauvorhaben Gesamte Sanierung der elektrotechnischen Ausrüstung mit energetischen Optimierung mit Verstromung des anfallenden Klärgases
Bausumme ca. 470.000,-- € Elektrotechnik
   
Ansicht Schaltanlage
Bauherr Gemeinde Tegernheim
Bauvorhaben Gesamte Sanierung der elektrotechnischen Ausrüstung für das Abwasserpumpwerk mit Regenentlastung (3x100kW) sowie dazugehörige Mittelspannungsanlage
Bausumme ca. 330.000,-- € Elektrotechnik
   
Ansicht Maschinentechnik
Bauherr Stadtentwässerung Nürnberg SUN
Bauvorhaben Neubau Pumpstation der Gemeinde Kalchreuth mit einer Förderleistung von 40l/s, Förderhöhe 88m, Länge 10,5km, Molchstation
Bausumme 650.000,-- € Elektro- und Maschinentechnik
   
Ansicht Aggregate mit je 630kVA
Bauherr Stadt Dingolfing
Bauvorhaben Elektrotechnische Sanierung der Pumpstation mit Regenüberlaufbecken und Regenwetterpumpen mit 3x110kW, 2 x Notrstromaggregat mit 630kVA
Bausumme 150.000,-- € Elektrotechnik
Kläranlage Amberg - Kümmersbruck
Bauherr ZAB Stadt Amberg -
Gde. Kümmersbruck
Bauvorhaben Sanierung der gesamten elektrotechnischen Ausrüstung in Bauabschnitten
Bausumme ca. 1.755.000,-- € Elektrotechnik
Bauherr Markt Schwarzenfeld - Kläranlage
Bauvorhaben

Optimierung der Biologie mit Verfahrensumst. auf interm. Betrieb

Bausumme 100.000,-- € Schieber, Rohrleitung, Regler und PLS
Beschreibung

zum Fachbeitrag

Bauherr BSM Mintraching - Schlammentwässerung
Bauvorhaben

Neubau Schlammentwässerung

Bausumme

500.000,-- € Elektrotechnik

 

 

 

Erfolge des Leuchtturmprojekts Kläranlage Bad Abbach - Rückblick und Ausblick

 

Das Projekt „Energetische Optimierung der Kläranlage Bad Abbach durch Nachrüstung einer anaeroben Klärschlammbehandlung“ wurde auf der IFAT 2014 mit dem „Umweltcluster Leuchtturm 2014“ für die ausgezeichnet. Planungsbeginn war April 2011, Baubeginn 2012, der Faulturm wurde im Dezember 2013 in Betrieb genommen.Nach fast einem Jahr im Betrieb ist es Zeit für ein kurzes Fazit und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung des bayerischen Leuchtturmprojekts 2014

Lesen Sie jetzt das komplette Interview

Stadtentwässerungsbetriebe Nürnberg

Die Aufgaben sind qualifiziert und termingerecht zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt worden

...

 

... Einer weiteren Zusammenarbeit steht nichts im Weg.

Stadt Dingolfing

Die Leistungen wurden einwandfrei, termingerecht und zuverlässig ausgeführt

...

 

... Der Kostenrahmen wurde dabei stets eingehalten.

Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Sulzbachtal

Die Planung und Baubegleitung wurde trotz erschwerter Bedingungen in gewohnt zuverlässiger Weise zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt